Was ist der grösste Unterschied zu Dänemark?

Ich habe auf einem post auf Instagram gefragt, ob ihr eventuelle Fragen hattet. Zum Beispiel wie es ist einen Webshop zu eröffnen und wie es ist, hier in Deutschland Expat zu sein.

colours.and.us fragte: Was gefällt dir an Deutschland am besten und was ist der grösste Unterschied zu Dänemark, wo du dich erst dran gewöhnen musstest?

Ich denke, dass man das Land, aus dem man kommt, zumindest in der westlichen Welt, als nahezu perfekt findet. Wenn ich Dänemark und Deutschland vergleiche, bin ich eher kritisch, wenn es um Deutschland geht. Es hat damit zu tun das die Gesellschaft anders als in Dänemark funktioniert und manchmal finde ich es komisch wie die Sachen hier laufen. Nach und nach ist meine Ansicht jedoch positiver gegen Deutschland geworden.

Ein großer Unterschied zwischen den Ländern sind die Preisen. Es ist wesentlich günstiger in Deutschland zu leben.

Hier sind einige Preisbeispiele aus meinem eigenen Leben:

 

Kitaplatz in DK für 1 Kind, ohne Essen: Monatlich 450EUR

Kitaplatz in DK für 1 Kind, ohne Essen: Monatlich 23 EURO

 

Volvo XC60 D4 AVD in DK: 86.666 EUR

Volvo XC60 D4 AVD in DE: 46.780 EUR

 

Strafzettel in DK: 100EUR

Strafzettel in DE: 15-20EUR

 

1 kg Haferflocken in DK: 1,33EURO

1 kg Haferflocken in DE: 0,70 EUR

 

In Dänemark sind die Steuer und Mehrwertsteuer höher als in Deutschland, und die Autosteuer ist zum Beispiel ziemlich hoch. Deswegen sind skandinavische Produkte auch teurer als die deutschen. Die Preisen in Schweden sind ungefähr auf dem gleichen Niveau wie in Dänemark während die Preise in Norwegen noch höher sind.

Wenn ich nach Dänemark fahre, bin ich immer von den teuren Preisen überrascht und ich habe mehrmals eine Verkäuferin gefragt, ob der Preis stimmt.

In Dänemark muss man viel Steuer bezahlen, deswegen sind die Waren teurer. Außerdem ist die Mehrwertsteuer auch höher (25%).

Die Gehälter in Dänemark sind im Durchschnitt höher als in Deutschland. Wir zahlen jedoch auch mehr Steuern. Es gibt auch Unterschiede in z.B. die Krankenversicherung, die in Dänemark durch die Steuer bezahlt wird. Jedoch kann man auch eine private Zusatzversicherung wählen.

Was mich am meisten überrascht hat, und dass mich ständig nervt, ist wie weit hinten, die digitale Entwicklung in Deutschland ist. In Dänemark bekommt man keine Briefe mehr. Keine! Alles wird digital gemacht, sogar Briefe von den Behörden und der Bank werden elektronisch zugeschickt. Sogar meine Oma, die 85 ist, hat einen Rechner und sie weißt wie man ihn bedient. Es macht alles schneller. Zahlungen im Internet und in Geschäften erfolgen über das Handy. Das gleiche gilt für den Kauf von Briefmarken. Alles ist einfach elektronisch. Das vermisse ich in Deutschland, wo alles immer noch auf Papier ist.

Wo möchte ich lieber leben?

Es ist ganz einfach - ich würde lieber hier in Berlin leben, sonst würde ich nicht hier wohnen. Ich denke, dass es lieber darum geht, dass ich in Berlin wohne statt in Deutschland. Aber ich bin auch davon überzeugt, dass wir innerhalb den nächsten 10 Jahre wieder nach Dänemark ziehen. Wir haben immer noch Familie doch und wir vermissen sie. Wir fühlen, dass wir viele Dinge mit ihnen und unseren Freunden nicht richtig mitbekommen. Wir werden aber hier in Berlin noch ein paar Jahre bleiben. Unsere älteste Tochter fängt nach den Sommerferien in der Schule an und wir wollen nicht, dass sie gleich ihre Schule wechseln muss. Also sind wir zurzeit Berliner:)


Älterer Post